»Geht uns ein Huhn ein, will ich wissen, was wir falsch gemacht haben«

warum-pirat-e04

Folge vier – mit Maria.

Maria GriepentrogWeil ich immer alles aufschrauben muss – haben schon andere Piraten vor mir gesagt. Aber so ist das: Geht uns ein Huhn ein, will ich wissen, was wir falsch gemacht haben. Hat die Waschmaschine ihren Geist aufgegeben, wird sie aufgeschraubt und auseinandergenommen.

Als gelernte Uhrmacherin kann ich nicht anders. Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es soll, dann habe ich (oder jemand anders) etwas falsch gemacht. Nach meinem Ausscheiden aus unserer Gemeindevertretung sagte man mir nach, dass ich »immer alles habe wissen wollen«. Ja, natürlich. Wie anders soll ich denn die Interessen derer, die mich gewählt haben, vertreten? »Das ist eben so«, »Das haben wir schon immer so gemacht« oder »Das haben wir schon versucht (vor 20 Jahren), das funktioniert nicht« haben mich noch nie überzeugen können.

In der Politik läuft in meinen Augen vieles nicht so, wie es soll. Nicht so, wie man sagt, dass es soll. Nicht so, wie vorgegeben wird, es zu wollen.

Als Beispiel die ländlichen Räume – hier in Mecklenburg-Vorpommern und auch bundesweit. Je mehr sie »entwickelt« werden, umso mehr Menschen ziehen weg. Die ganze »Entwicklungshilfe« kostet uns viel Geld und hilft nicht wirklich. Dörfer kann man nicht zu Stadt-Teilen machen. Sie müssen ein eigenes Leben haben können, eigene, angepasste Infrastrukturen. Verbände und Verwaltungsgemeinschaften dürfen nicht dazu führen, dass kleine Gemeinden entmündigt werden.

Eigentlich soll es ja so sein, dass Politiker sagen, wo es langgehen soll und die Verwaltungen das dann ausführen (Exekutive). Es fühlt sich jedoch anders an. Ganz anders. Ich habe eher den Eindruck, dass der Verwaltungsapparat – und mit ihnen diverse Interessenvertreter – unsere Politiker gut im Griff hat. Das müssen wir umkehren, gemeinsam mit denen, die wir gewählt haben – so sie denn dazu bereit sind.

Eine Demokratie ist nur so gut wie die Bürger, die an demokratischen Strukturen interessiert sind.

»Ein Weg entsteht, indem man ihn geht.
Um ihn gehen zu können, muss man sich erheben.
Um die richtige Richtung zu finden, muss man mehr Demokratie wollen.«

Prof. Dr. Erich Schöndorf (Vorsitzender von Business-Crime-Control)

Das Titelfoto stammt im Original von TOF2006 und steht unter der Lizenz CC BY-SA 2.0. Das Foto von Maria stammt von Maria. 

3 Kommentare

  1. 1
    PiratenPirat

    Naja und wo bezieht sich das ganze auf das Thema? Also warum nun die Piratenpartei und keine Bürgerinitiative? So ein bisschen am Thema vorbei, oder?

  2. 2

    Die Piratenpartei, die ich kennengelernt habe, hat aktiv die Vernetzung mit Bürgerinitiativen gesucht. Meine Piratenpartei versteht sich als Plattform, nicht als Abgrenzungsverein.

  3. 3

    Ja, Piratenpirat: das ist ein Thema. Idealerweise setzt sich eine Partei aus Leuten zusammen, die jeweils Themen in den politischen Raum tragen. So statt Rettungsgassen durchsetzen u.ä.

Was denkst du?

Bitte benutze Gravatar!

Nimm Kontakt zu uns auf!
  1. *erforderliches Feld
 

cforms contact form by delicious:days

x Kontakt