Wir haben verloren – zusammen mit unseren Ideen

Wir Piraten haben mit 0,5 Prozentpunkten bei der Landtagswahl am 4. September keins unserer Wahlziele erreicht und sind zurückgeworfen worden auf den Status einer durchschnittlichen Kleinstpartei. Unsere strategischen und taktischen Entscheidungen zur Wahl in organisatorischer wie auch inhaltlicher Art werden wir auf unserer Landesmitgliederversammlung am 24. September in Rostock beraten. Dazu gehört auch die personelle Aufstellung durch Wahl eines neuen Landesvorstandes. Wir bedanken uns bei den 4000 Wählern und unseren Kommunalpiraten, die den Hauptteil an Arbeit des Wahlkampfes getragen haben und sicher das Pfund sind mit dem wir kommende Herausforderungen gemeinsam meistern werden.

4 Kommentare

  1. 1

    […] Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland, Landesverband Mecklenburg-Vorpommern […]

  2. 2
    zarathustra

    moin

    eben – das müsst ihr tun!

    zarathustra

  3. 3
    Martin Schade

    Hallo, Ihr solltet komplett zu FDP übertreten ! Wenn noch einige Klein-Parteien mitmachen, haben wir genig Wählerstimmen und wieder mitzuparlieren.

  4. 4

    Hallöchen,

    habe mir gerade einen Beitrag durch gelesen, auf eurer Homepage.

    Hmm, das die Piraten so schlecht abgeschlossen haben, bei den Wahlen liegt wohl daran, das man von euch nichts mehr lesen noch hören tut.

    Wir brauchen eine Positive Alternative zu der AFD und das sind neben den ganzen anderen Parteien Die Piraten!

    Wacht wieder auf, sucht euch soziale Themen, so das es allen Menschen, der Natur und Umwelt gut geht.

    Denke mal genau das ist das, was die Menschen suchen, Aufklärung, das es selbst den Ärmsten gut geht und nicht das die, die eh schon genug haben, noch mehr bekommen.

    Lg Yves

Was denkst du?

Bitte benutze Gravatar!

Nimm Kontakt zu uns auf!
  1. *erforderliches Feld
 

cforms contact form by delicious:days

x Kontakt