Tag "Datenschutz"

Warum will der Staat wissen, dass ich nichts zu verbergen habe?

Einige Tage vor dem Besuch des amerikanischen Präsidenten Barack Obama in Deutschland wurde die Existenz eines gigantischen Späh- und Lauschprogramms namens PRISM bekannt. Inzwischen wissen wir, dass PRISM nur die Spitze des Eisbergs ist. Weitere bis dahin unbekannte Überwachungsprogramme fanden Dank Edward Snowden ihren Weg in die Öffentlichkeit: Tempora und Xkeyscore.

Unsere Bundesregierung tat völlig überrascht: „Huch! Davon haben … weiterlesen →

Bestandsdatenauskunft: Piraten warnen vor Lawine an Überwachungsgesetzen

Der Bundesrat stimmte heute einer Änderung des Telekommunikationsgesetzes zu, mit dem die Bestandsdatenauskunft eingeführt wird.

Telekommunikationsunternehmen müssen künftig den Sicherheitsbehörden auf Aufforderung persönliche Daten ihrer Kunden wie Namen, Adressen, Passwörter, PIN-Nummern und IP-Adressen mitteilen. In einer gemeinsamen Erklärung hatten der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, der Deutsche Journalistenverband, die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten Union, die Evangelische Konferenz für Telefonseelsorge und Offene Tür, … weiterlesen →

Heute ist Datenschutztag

Der Europäische Datenschutztag ist ein auf Initiative des Europarats ins Leben gerufener Aktionstag für den Datenschutz, der seit 2007 jährlich Ende Januar begangen wird. Seit 1981 gilt die Europäische Datenschutzkonvention, an die der Europäische Datenschutztag erinnern soll, aber es bestehen – wie diverse Datenschutzskandale immer wieder beweisen – noch immer gewaltige Defizite.

Ziel des Europäischen Datenschutztages ist es, die … weiterlesen →

Nimm Kontakt zu uns auf!
  1. *erforderliches Feld
 

cforms contact form by delicious:days

x Kontakt