Tag "Datenschutz"

Gegen Überwachung

Piratenpartei Mecklenburg-Vorpommern gegen Ausweitung der Videoüberwachung

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Manfred Dachner äußerte sich am 15. November 2012 anlässlich der Beschäftigung des Innenausschusses mit dem Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzbeauftragten zur Videoüberwachung. Dabei stellte Herr Dachner zwar klar, dass er gegen eine flächendeckende Überwachung ist, sprach sich aber dafür aus, eine Videoüberwachung an Schwerpunkten zuzulassen. Wesentliche Vorteile sieht Herr Dachner dabei in der Erhöhung der Verkehrssicherheit, der Aufklärung von durchgeführten oder geplanten terroristischen Anschlägen sowie bei der Identifizierung der Täter von Raubstraftaten.
weiterlesen →

Vorratsdatenspeicherung – verdachtsfrei – anlasslos – nutzlos

Am 13. Oktober beteiligen sich die Piraten in Mecklenburg-Vorpommern am Aktionstag gegen die Vorratsdatenspeicherung. Anlass ist die am folgenden Montag stattfindende Anhörung vor dem Petitionsausschuss des Bundestages. Mehr als 60000 Menschen hatten eine Petition gegen die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung unterzeichnet und die Anhörung so erzwungen.

Doch was ist der Grund für den Widerstand?

Es gibt Menschen, die könnten vermutlich mehr über … weiterlesen →

OptOutDay – Trag Dich aus!

Der Staat als Adressenhändler? Was vielen unvorstellbar erscheint, und was viele auch nicht wissen – das ist längst Realität.

Jeder ist verpflichtet, dem Meldeamt seine persönlichen Daten mitzuteilen – unter anderem Name, Geburtstag, Anschrift, sowie Informationen zu Kindern, Familienstand und Konfession. Wer nicht widerspricht, gibt diese Daten zum Verkauf frei. Adressbuchverlage, politische Parteien und auch die GEZ sind dankbare Abnehmer. … weiterlesen →

Nimm Kontakt zu uns auf!
  1. *erforderliches Feld
 

cforms contact form by delicious:days

x Kontakt