Tag "Mitbestimmung"

Koalitionsvertrag: Der Staat will nicht auf seine Bürger hören müssen, er will sie abhören

Ein Kommentar von Hannes

Stolz präsentierten CDU, SPD und CSU ihren Koalitionsvertrag in der Bundespressekonferenz. Die Medien stellten Fragen. Sie ließ sich erklären, wo die Renteneintrittsalter liegen sollen, wie das mit dem Mindestlohn kommen wird und bohrte unermüdlich nach, ob sich Sigmar Gabriel und Horst Seehofer nun duzen.

Keiner stellte Fragen wie: Was wird dieses Bündnis eigentlich mit seiner … weiterlesen →

»Es ist notwendig, dass ich meinen Arsch aus dem Sessel hebe und mitmache«

Folge sieben – mit Bruno, der eigentlich Martin heißt.

Freiheit statt Angst

Im Jahr 2005 begann ich damals im berüchtigten Heise-Forum zu lesen. Dort wurde und wird selbstverständlich nicht nur über Informationstechnologie, sondern auch über ihre Auswirkungen gesprochen. Und Netzpolitik, immer wieder auch die Netzpolitik. Später kam Netzpolitik.org zu meinen Quellen hinzu. Und der eine oder andere weitere Blog hat … weiterlesen →

»Irgendwie passte das für mich nicht zusammen und ich wurde richtig wütend«

Folge sechs – mit Christine.

Es war am Jahresanfang 2012, als ich noch vollmundig gegenüber einem Forscher über die politische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen verkündigte, dass ich die Piraten nicht ernst nehmen könnte. Wegen ihres komischen Namens. Und dann las ich die Onlineausgabe der Welt.

Es war die Zeit der Massenproteste gegen ACTA und INDECT und alles, was ich von … weiterlesen →

Nimm Kontakt zu uns auf!
  1. *erforderliches Feld
 

cforms contact form by delicious:days

x Kontakt