Als Partei, die nicht im Bundestag sitzt, müssen wir für die Wahlzulassung 1325 Unterstützer finden, die mit ihrer Unterschrift belegen, dass sie uns auf dem Wahlzettel sehen wollen. Die Unterschrift verpflichtet zu nichts, auch nicht uns zu wählen. was uns aber im Falle eines Falles auch freuen würde. Unter Coronabedingungen ist das Sammeln in der Öffentlichkeit fast unmöglich, wir versuchen es aber.

Seite zum bestellen der umterstützerformulare

https://www.facebook.com/karsten.jagau/videos/10226428643768834

Wir führen regelmäßige Infostände durch. Doch durch das „Kontaktverbot“ ist es sehr schwer auf traditionellen Wegen die benötigten Unterschriften zusammen zu bekommen.

So könnt ihr helfen:

Um uns zu unterstützen, könnt ihr euch die Datei hier ausdrucken. Alternativ ist es auch möglich die Unterstützerunterschriftenlisten postalisch bestellen. Nutzt dazu einfach das Kontaktformular (zu finden unter „mitmachen“). Tragt euch dort ein und wir senden euch eine ausgedruckte Version postalisch zu. Porto und Rückversand übernehmen wir für euch.

Kommentare geschlossen.