In einem spontanen, ungeskripteten Live Video auf Facebook, tritt der Pirat Stephan Martini gegen die SPD in der Landehauptstadt von Mecklenburg Vorpommern aus.

Die Belege für seine Aussagen:

Aufsichtsratsmitglied kommunalen Wohnungsgesellschaft Schwerin, Daniel Meslien (SPD) der stimmt Verkauf von 1100 Wohnungen an Immobilienspekulanten Intown zu:
Leerstand in Schwerin: Streit um Wohnungen geht weiter | svz.de

SPD in der Landeshauptstadt Schwerin ist für Abriss und Bebauung des ältesten und auch aktuell aktiv bespielten Stadion in Mecklenburg Vorpommern:
Schwerin: SPD für Wohnen und Schule auf der Paulshöhe | Schwerin-Lokal

Manuela Schwesig SPD, übergeht Corona Regeln, die sie selbst auf dem Weg gebracht hatte:
Kritik an Schwesigs Werbetermin für Luca-App | NDR.de – Nachrichten – Mecklenburg-Vorpommern

SPD in der Landeshauptstadt Schwerin (Oberbürgermeister Rico Badenschier – SPD) stimmt Abriss von über 800 günstigen Wohnungen zu:
In Schwerin verschwinden 855 kleine Wohnungen – Abriss statt Modernisierung (Archiv) | deutschlandfunkkultur.de

SPD Vertreter und Vertreterinnen zu den Amazon Ansiedlungen:
Neues Logistikzentrum:
Amazon will 1000 Jobs in MV schaffen
Ärger um Amazon-Ansiedlung in Schwerin | Nordkurier.de | NDR.de – Nachrichten – Mecklenburg-Vorpommern
(SPD sagt sinngemäß, Kritik an Ansidelung sei wirtschaftsfeindlich bzw dass die Ansiedlung ein Gewinn sei – und ignorieren die schlechten Arbeitsbedingungen.)
Hier das Video auf facebook:
(7) Facebook

Was denkst du?