PIRATEN stehen für konsequente Klimapolitik und das Erreichen des 1,5° Zieles. Es stehen uns große gesellschaftliche Veränderungen bevor, wenn die Klima- und Umweltkrise nicht aus dem Ruder laufen soll.

Wie können solche Ziele erreicht werden? Ist GRÜNES WACHSTUM in einer endlichen Welt bei nachhaltiger Wirtschafts- und Lebensweise möglich, oder ist es ein gefährliches Märchen von grünem Wachstum zu reden.

Dazu wird am 15.09. ab 16.00 Uhr
In der Pirateninsel, Severinstrasse 28, 19053 Schwerin
Der Autor Dr. Bruno Kern einen Impulsvortrag halten
Und danach mit allen interessierten Bürger:innen diskutieren.

Dr. Bruno Kern

Dr. Bruno Kern hat Theologie und Philosophie studiert. Er ist Gründungsmitglied des Netzwerk Ökosozialismus (www.oekosozialismus.net). Autor mehrerer Bücher, u.a. „Das Märchen vom grünen Wachstum“.

Dazu ein Zitat aus dem Deutschlandfunk von Caspar Dohmen:
„Bruno Kern äußert eine Menge kluger Gedanken und vermittelt dem Leser eine Ahnung davon, dass der Menschheit große gesellschaftliche Veränderungen bevorstehen, (…) Die Auseinandersetzung mit dem Konzept lohnt sich für alle, die sich für eine zukunftsfähige Wirtschaft einsetzen“.

Was denkst du?