Antwort auf die Anfrage an LUCA hinsichtlich des Datenschutzes betreffend die LucaApp.

Stephan Martini,
Am Donnerstag kam auch die Antwort von LUCA auf meine Fragen:

Sehr geehrter Herr Martini, wir freuen uns, dass die Dienste der culture4life bei Ihnen thematisiert werden und beantworten Ihre Fragen gerne unten. Bitte beantworten Sie mir folgende Fragen:

Frage: Wo ist der Standort der Server auf denen relevante Daten von Luca […]

weiterlesen ›

PIRATEN FORDERN VON KREISEN DATENSCHUTZ-AUFKLÄRUNG ZUR LUCA APP

Dazu Dennis Klüver, Vorsitzender der Piratenpartei MV:
„Verständlich, dass die Verantwortlichen nach dem Impfchaos in Deutschland nach jedem Strohhalm greifen der sich ihnen bietet.
Als solcher wird die Luca App von vielen Politikern anscheinend gesehen. Aber die App scheint sehr viele Probleme zu haben, die ich hier nicht alle aufzählen möchte.
[…]

weiterlesen ›

Der „kurze Weg“ der Landrätin Kerstin Weiss

Wie im Außenbereich ein Tennisplatz ohne Bauleitplanung durch einTelefonat zwischen Landrätin und Chef der Staatskanzlei genehmigt wird.

Bauordnungsamt Landkreis Norwestmecklenburg, Az. 94117-99-19

Email vom 30.11.2020

Liebe Kerstin,

ich möchte dich bitten, ob du dir mit deinen Leuten den Ablehnungsbescheid deines Bauamtes gegen die Erweiterung des Tennisplatzes in der Gemeinde Lübstorf noch einmal ansehen könntest. Die […]

weiterlesen ›

Glückwunsch zum Sieg im gemeinsamen Anliegen Klimaschutz

„Wir gratulieren @FFF zu ihrem Sieg vor dem #BVerfG, Weiter so. Die Piraten treten für die schnelle Bürgerenergiewende, Wärmewende und Mobilitätswende bis 2030 ein.“ Danke.

weiterlesen ›

Piraten fordern Modifizierung der LUCA App um „Sicherheitsgefühl“ in M-V zu evaluieren.

LUCA APP und Videoüberwachung. Um das Sicherheitsgefühl effektiv abzubilden fordert die Piratenpartei ein Kopplung beider Themenkomplexe. LUCA APP und Videoüberwachung. Um das Sicherheitsgefühl effektiv abzubilden fordert die Piratenpartei ein Kopplung beider Themenkomplexe.

Die Piratenpartei in Mecklenburg Vorpommern fordert, durch eine Modifizierung, die durch die Landesregierung MV eingesetzte LUCA App effektiver auszunutzen. „Es ist gut, dass sich Mecklenburg Vorpommern für 400.000 Euro die Lizenzen zur Nutzung der von Datenschützern kritisierten App, gesichert hat. Die Bedenken der Datenschützer müssen sich im Rahmen der Bekämpfung der pandemischen Lage auch mal […]

weiterlesen ›